Franziska Buchholz-Mann

Geboren 1985, studierte die Thüringerin in den Jahren 2004 bis 2009 Pflegewissenschaften an der Fachhochschule Fulda. Nach erfolgreichem Abschluss machte sie 2010 bis 2011 die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin am Universitätsklinikum Gießen/Marburg, Standort Marburg und arbeitete anschließend als Gesundheits-und Krankenpflegerin in der häuslichen Kinderintensivpflege. Gleichzeitig absolvierte sie berufsbegleitend das Studium zur Gesundheitsmanagerin. Franziska Buchholz-Mann nahm ihre Tätigkeit bei der advita Pflegedienst GmbH 2015 zunächst als Qualitätsmanagementbeauftragte für die Niederlassungen in Thüringen auf und leitete kommissarisch die Niederlassung Apolda. Seit 01.02.2016 ist sie Regionalleiterin für Thüringen.